Incoterms - 2010

  • 1 Was sind Incoterms?

    Incoterms = International Commercial Terms (zu deutsch: Internationale Regeln für die Auslegung von Handelsklauseln). Sie regeln die gegenseitigen Pflichten zwischen Importeur und Exporteur. Zum Beispiel: wer das Transportrisiko trägt.


    2 Warum sind die Incoterms nützlich?

    Weil in den jeweiligen Ländern jeweils andere Handelsbräuche (bzw. Gesetze) gelten. Die Incoterms regeln "alles" einheitlich.


    3 Wer legt die Incoterms fest?

    Die Internationale Handelskammer in Paris (International Chamber of Commerce)


    4 Was regeln die Incoterms hauptsächlich?

    • Transportkosten (wer trägt sie in welchem Umfang?)
    • Transportrisiko (wer trägt es in welchem Umfang?)


    In welche Gruppen können die Incoterms eingeteilt werden?

    • Klauseln für jede Transportart
    • Klauseln für den Schifftransport (See oder Binnenschiffahrt)



    Klauseln für alle Transportarten:

    EXW, FCA, CPT, CIP, DAP, DAT, DDP


    Klauseln für den See- und Binnenschifffahrttransport:

    FAS, FOB, CFR, CIF

Share