Beiträge von jan

    Hallo zusammen!


    Uns erreichten bis jetzt sehr viele Anfragen als Partner (zur Partnerschaft). Seit heute kann man sich offiziell bei uns als Partner bewerben. Die Bewerbung als Partner ist über unser Ticketsystem einzureichen.

    Hier kommst du zum > Ticketsystem < Bitte die Kategorie Bewerbung als Partner nutzen


    Zurzeit nimmt CologneCargo an keinen öffentlichen Konvois teil! Aufgrund der Anfeindungen untereinander mancher Speditonen gegenseitig, die in den letzten Monaten die sehr zugenommen haben. Auch gibt es vermehrt Beleidigungen, Rassismus oder es werden gerne irgendwelche Gerüchte rumgesprochen. Wir bieten hier kein Raum oder Platz für Rassismus und Diskriminierung! Wir möchten ein friedliches Miteinander.

    Gerne nehmen wir an internen Konvois unserer Partner teil und sind sehr bestrebt ein friedliches Miteinander zu pflegen.



    Vorteile als Partner


    :plus: Ein umfangreiches Forum. Mittlerweile eins der umfangreichsten die eine virtuelle Spedition zu bieten hat. (Wenn nötig wird hier ein Bereich zur Verfügung gestellt)

    :plus: Ein Discord-Server mit 128 Kbps Audioqualität, Streaming in hoher Qualität und zahlreiche andere Features. (Wenn nötig wird hier ein Bereich zur Verfügung gestellt)

    :plus: Verlinkung auf unseren Plattformen.



    Voraussetzungen


    :tickyes: Die Spedition existiert mindestens zwei Monate

    :tickyes: Besitzt eine aktive Webseite oder einen aktiven Discord-Server/ Teamspeak

    :tickyes: Hat mindestens eine Größe von 10 Mitarbeitern

    :tickyes: Verstößt gegen keine TruckersMP Regeln / Discord Community-Richtlinien / Teamspeak AGB

    Hier habt Ihr die Möglichkeit eure Ingame Screenshots zu präsentieren.


    Achtet drauf:

    • das Ihr keine Bilder doppelt postet
    • kein Text ohne Bild
    • maximal 10 Bilder pro Beitrag

    Seit heute haben wir einen eigenen Kalender, der wie folgt aussieht.


    Der Kalender kann nun im Shop für Forum Währung gekauft werden. Ihr bekommt dann eine PDF Datei zum download, diese könnt Ihr ausdrucken oder um Papier zu sparen online beschriften.

    Es gibt einmal eine deutsche sowie englische Version. Ich habe hier noch andere Designs und Tagesplaner fertig gemacht. Je nachdem wie gut dieses hier ankommt werde ich die anderen nach und nach hochladen.

    Nach einigen Stunden endlich vollbracht.

    • Serverumzug zu einem neuen Provider
    • Update auf die neuste Forum Version
    • Anpassung der neuen Features
    • Anpassungen an der Fahrtenbuch -Statistik
    • Erkennt jetzt automatisch wenn eine Fahrt doppelt eingetragen wird (Erzeugt eine Fehlermeldung)
    • Voreinstellungen für ein kommendes Feature

    So, es wurde fleißig an unserem Fahrtenbuch-System gearbeitet.


    • Fehlende Sprachvariabel eingebaut
    • Topfahrer werden auf der Statistikseite angezeigt
    • Verdienst wird nun auch angezeigt
    • Aufträge sind anklickbar
    • Das wechseln der Seite und die Sortierung auf der "Meine Fahten"-Seite funktioniert jetzt wie gewollt
    • Das Textfeld "Fracht" wurde durch einen Textinput ausgetauscht
    • Alle Fahrten wurden in die neue Version übernommen
    • Kleinere Änderungen an der Codebase wurden vorgenommen
    • 2-Faktor-Authentisierung aktualisiert
    • Neue Trophäen
    • Zahlreiche neue Grafiken eingefügt
    • Kleine Anpassung am Fahrtenbuch -System
    • Ausbau der Bewerbungen um zahlreiche Funktionen
    • Fixed: Grafik im Shop wurde nicht korrekt angezeigt
    • Datenbank Backup vom 12.01 aufgespielt. Alles was nach dem 12.01 passiert ist, ist weg.
    • Eigenes (Firmeninternes) Fahrtenbuch wurde installiert und kann ab heute genutzt werden [Angepasst/ programmiert nach unseren Bedürfnissen]

    Die Europäische Union hat als Berechtigung für den Güterkraftverkehr eine Gemeinschaftslizenz (EU-Lizen) entwickelt. Mit ihr können grenzüberschreitende Beförderungen auf dem Gebiet der EU durchgeführt werden, z.B. zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Frankreich. Sie berechtigt aber auch zu Gütertransporten in den Ländern der EU. Dieser sogenannte Kabotage - Verkehr (innerstaatliche Güterbeförderungen durch einen ausländischen Frachtführer) ist in der Europäischen Union mit gewissen Einschränkungen möglich.

    • Im Anschluss am eine beladene grenzüberschreitende Beförderung in ein anderes EU-Land (z.B. von Deutschland nach Frankreich) und die vollständige Entladung des Fahrzeuges darf ein Unternehmer drei Anschlussfahrten innerhalb von sieben Kalendertagen durchführen.
    • Ist das Fahrzeug beim Grenzübertritt nicht beladen, ist dem Unternehmer innerhalb von drei Tagen nur eine Kabotage Beförderung erlaubt.

    Die EU-Lizenz gilt für zehn Jahre, sie kann jeweils um 10 Jahre verlängert werden. Die EU-Lizenz wird je nach Bundesland von der unteren Straßenverkehrsbehörde oder oberen Verkehrsbehörde ausgegeben. Die Lizenzen sind zahlenmäßig unbeschränkt (nicht kontingentiert).

    Die Zugangsvoraussetzungen entsprechen denen der Erlaubnis/ Daher kann die EU-Lizenz auch als Erlaubnis im nationalen Güterkraftverkehr (GüKG Erlaubnis) verwendet werden. Auf der Fahrt ist im LKW eine beglaubigte Abschrift der Lizenz mitzuführen.


    Die Schweiz, Norwegen und Island (obwohl keine EU Länder) erkennen die EU-Lizenz aufgrund des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) bzw. nach dem Landverkehrsabkommen (Schweiz) für ihre Gebiete an.